Absenkung Umsatzsteuersätze auf 16% und 5%

Absenkung Umsatzsteuersätze

Die Regierungskoalition hat eine befristete Absenkung der Umsatzsteuersätze für den Zeitraum vom 01. Juli 2020 bis zum
31. Dezember 2020 beschlossen. Der Beschluss sieht eine Absenkung der Umsatzsteuersätze innerhalb des zuvor genannten
Zeitraums von 19 % auf 16 % (Regelsteuersatz) sowie von 7 % auf 5 % (ermäßigter Steuersatz) vor.

Entscheidend für die zeitliche Anwendung der neuen Umsatzsteuersätze ist der Zeitpunkt der Leistungserbringung. Auf eine
Leistung ist der gesenkte Umsatzsteuersatz zu erheben, wenn sich der Zeitpunkt der Fertigstellung oder Beendigung
der Leistung innerhalb des Zeitraums vom 01. Juli 2020 bis zum 31. Dezember 2020 befindet. Das Rechnungsdatum ist für die
Bestimmung des Leistungszeitpunktes nicht relevant.

Quelle: Gesetzentwurf der Bundesregierung – Entwurf eines Zweiten Gesetzes zur Umsetzung steuerlicher Hilfsmaßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise